Sonntag, 20. Oktober 2019

SPD Ortsverein Kandel ehrt langjährige Mitglieder

22. Dezember 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional
Treue MItglieder. Fotos: Thiel

Treue Mitglieder.
Fotos: Thiel

Kandel – Der Vorsitzende des SPD Ortsvereines Kandel, Günther Tielebörger, hatte am Sonntag, (20. Dezember) die Mitglieder zu einer außerordentlichen Versammlung in die Stadthalle eingeladen.

Anlass war die Ehrung von SPD-Mitgliedern, die schon lange der Partei die Treue gehalten haben.

Ebenfalls mit dabei: Die Europaabgeordnete Jutta Steinruck, der Wahlkreisabgeordnete in Landtag und Fraktionsvorsitzende der SPD Alexander Schweitzer, die Kreisvorsitzende und Landtagsabgeordnete Barbara Schleicher-Rothmund und Ex-Ministerpräsident Kurt Beck.

V.li.: Jutta Steinruck, Alexander Schweitzer, Günther Tielebörger, Jörg Krüger, Barbara Schleicher-Rothmund und Kurt Beck (v.li.)

V.li.: Jutta Steinruck, Alexander Schweitzer, Günther Tielebörger, Jörg Krüger, Barbara Schleicher-Rothmund und Kurt Beck.

Nach einführenden Worten von Günther Tielebörger berichtete Jutta Steinruck über die aktuelle Lage im Europarat; Alexander Schweitzer über die Aktivitäten zur Landtagswahl am 13. März 2016 und Barbara Schleicher-Rothmund über Aktuelles aus dem Landkreis Germersheim.

Im Anschluss erfolgte eine Ehrung der Mitglieder die 25, 40, 50 und mehr Jahre der SPD angehören.Die Veranstaltung wurde musikalisch umrahmt von Drehorgelspieler Gerhard Arnold.

Zum Abschluss unternahmen unter „Führung“ von Günther Tielebörger einige Teilnehmer einen Rundgang über den Kandeler Christkindelmarkt.

Geehrte Mitglieder in alphabetischer Reihenfolge.

Geehrte Mitglieder in alphabetischer Reihenfolge.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin