Mittwoch, 19. Januar 2022

Kreisvorstand der CDU Neustadt schlägt erneut Dirk Herber als Kandidaten für die Landtagswahlen 2021 vor

6. März 2020 | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim, Leute-Regional, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer, Politik regional, Wahlspecial: Landtagswahl RLP 2021

Quelle: www.dirk-herber.de

Neustadt/Haßloch/VG Lambrecht. In ihrer gestrigen Sitzung (5. März)  sprachen sich die Mitglieder des Kreisvorstandes einstimmig für den Abgeordneten und stellvertretenden Kreisvorsitzenden Dirk Herber als CDU-Kandidaten im Wahlkreis 42 (Neustadt, Haßloch, VG Lambrecht) aus.

Der Kreisvorsitzende Marco Göring erklärt hierzu: „Dirk Herber leistet im Landtag hervorragende inhaltliche Arbeit und ist zugleich für die Bürger vor Ort sehr präsent. Er ist authentisch, kompetent und steht für klare politische Botschaften.”

Über den Vorschlag des Kreisvorstandes freut sich der Innenpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion: “Ich bedanke mich für das große Vertrauen. Die Bürger des Wahlkreises weiter vertreten zu dürfen, wäre mit eine Freude und Ehre zugleich.“

Der Polizeibeamte ist seit 2016 der direkt gewählte Abgeordnete des Wahlkreises und zudem seit 2014 Mitglied im Neustadter Stadtrat sowie Ortsvorsteher des Weindorfes Mußbach. Die offizielle Nominierung des Kandidaten erfolgt am 26. Mai 2020 in Form einer Mitgliederversammlung des Kreisverbandes Neustadt, des Gemeindeverbandes Lambrecht und des Ortsverbandes Haßloch im Lambrechter Bürgerhaus (19 Uhr).

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin