Montag, 20. Mai 2019

Kreis Germersheim: Sturm richtet nur wenige Schäden an

11. Januar 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: dts Nachrichtenagentur

Germersheim/Rülzheim – Die Ausläufer des Orkans Felix hat den Kreis Germersheim zum größten Teil verschont. Es gab nur einige wenige Ereignisse.

Im Nachtigallenweg in Germersheim stürzte ein Baum auf die Fahrbahn, ohne Schaden anzurichten. Auf der B 9 bei Rülzheim wurden vom Sturm Latten von einem LKW oder Anhänger geweht und fielen auf die Fahrbahn. Dort wurden sie von mehreren Fahrzeugen überfahren, ohne dass es zu Schäden kam. Die Polizei rückte mit zwei Streifen aus und beseitigte die Gefahr. Derzeit gibt es keine Hinweise auf den Verlierer der Latten.

Zu einem Unfall durch eine Windböe kam es gegen 13:30 Uhr auf der Landstraße zwischen Rülzheim und Bellheim. Ein 19-jähriger Autofahrer kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Der Schaden am Auto des 19-jährigen und an der Leitplanke wird auf rund 9.000 Euro geschätzt. (red/ PI GER)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin