Samstag, 08. August 2020

A 65 bei Kandel: LKW durchbricht Leitplanke – 100.000 Euro Schaden

2. November 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Foto: Polizei

Foto: Polizei

Kandel – Am Montagmorgen (2. November) fuhr ein rumänischer Sattelzug-Fahrer die B9 von Frankreich kommend in Richtung Kandel.

Dort wollte er auf die Auffahrt Kandel-Süd abbiegen. In der lang gezogenen Linkskurve fuhr er zu schnell, kam ins Schleudern und krachte in die linke Leitplanke.

Das Führerhaus drehte sich und kam in der Gegenrichtung zum Stillstand.

Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand jedoch laut Polizei ein beträchtlicher Schaden von mehr als 100.000 Euro. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin