Montag, 10. Dezember 2018

A 65 bei Kandel: LKW durchbricht Leitplanke – 100.000 Euro Schaden

2. November 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Foto: Polizei

Foto: Polizei

Kandel – Am Montagmorgen (2. November) fuhr ein rumänischer Sattelzug-Fahrer die B9 von Frankreich kommend in Richtung Kandel.

Dort wollte er auf die Auffahrt Kandel-Süd abbiegen. In der lang gezogenen Linkskurve fuhr er zu schnell, kam ins Schleudern und krachte in die linke Leitplanke.

Das Führerhaus drehte sich und kam in der Gegenrichtung zum Stillstand.

Der Fahrer blieb unverletzt. Es entstand jedoch laut Polizei ein beträchtlicher Schaden von mehr als 100.000 Euro. (red/pol)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin