Dienstag, 24. November 2020

Tanklastzug bei Kandel verunglückt

19. März 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Glimpflicher Ausgang: Keine Verletzten, kein Schadstoffaustritt. Foto: Licht

Kandel – Ein leerer Tanklastzug verunglückte am 19.März gegen 00.38 Uhr auf der A 65 kurz vor der Anschlussstelle Kandel-Nord.

Das Fahrzeug war auf dem Weg nach Karlsruhe, als dessen Fahrer aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und auf die dortige Bankette geriet. Durch Gegenlenken gelang es ihm, das Zugfahrzeug wieder auf den rechten Fahrstreifen zu bekommen. Der Anhänger fuhr jedoch auf die am Unfallort beginnende Leitplanke auf und wurde auf dieser etwa 45 m mitgeschleift, bis er schließlich nach links umkippte und auf den rechten Fahrstreifen liegen blieb.

Bei dem Unfall blieb der Fahrer unverletzt. Kraftstoffe liefen nicht aus. Die Schadenshöhe am Lastzug ist noch unbekannt, dürfte sich aber im mehrstelligen tausenden Euro Bereich bewegen. Die Bergungsarbeiten mit Sperrung des rechten Fahrstreifens dauerten bis 04.30 Uhr an.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin