Mittwoch, 23. September 2020

Zwischen Kandel und Wörth: Zwei Verkehrsunfälle gleichzeitig sorgen für Verkehrsstau

8. Dezember 2015 | 1 Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Foto: Polizei Wörth

Foto: Polizei Wörth

Kandel/Wörth – Am 8. Dezember kam es am frühen Morgen gleich zu zwei identischen Verkehrsunfällen auf der A 65 zwischen Kandel Süd und der Anschlussstelle Dorschberg.

Auf dem rechten Fahrstreifen fuhr ein PKW-Fahrer in Richtung Karlsruhe und erkannte im leichten Nebel den Rückstau im morgendlichen Berufsverkehr zu spät. Der Fahrer fuhr auf den abbremsenden Vordermann auf.

Zeitgleich geschah auf der linken Fahrspur ein identischer Unfall mit gleichem Hergang.

Aufgrund der beiden Unfälle waren nun beide Fahrstreifen komplett gesperrt. Es entstand ein Rückstau von bis zu 6 Kilometern Länge. Verletzt wurden die vier Beteiligten glücklicherweise nicht.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Zwischen Kandel und Wörth: Zwei Verkehrsunfälle gleichzeitig sorgen für Verkehrsstau"

  1. Händel sagt:

    Beiden Unfallverursacherin sollte mal für länger Zeit der Führerschein entzogen werden. Ausserdem sollten sie für den Schaden, der durch den Stau verursacht wurde, Schadensersatz zahlen….

Directory powered by Business Directory Plugin