Freitag, 18. Oktober 2019

Jockgrimer Feierbatscher entmachten Bürgermeisterin Sabine Baumann

25. Januar 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Jockgrims Bürgermeisterin Sabine Baumann ergibt sich. Fotos: v privat

Jockgrims Bürgermeisterin Sabine Baumann ergibt sich.
Fotos: v privat

Jockgrim – Bei strahlend-kaltem Wetter haben die Jockgrimer Feierbatscher das Rathaus gestürmt.

Wie jedes Jahr wurde lange überlegt, was der grandiosen Verteidigungsmacht der Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann entgegenzusetzen sei. Diesmal kam Unterstützung von einer altgedienten, aber bewährten Landsknechttruppe, die dann schlussendlich nach doch heftigen Verteidigungsversuchen der Obrigkeit die Wende brachte. Am Ende schafften es die Feierbatscher, für alle Narren den Sieg zu erringen.

Als erste Amtshandlung wurde Jockgrim mit blau-gelben Wimpelketten verschönert. Nun kann Jeder von nah und fern sofort sehen, dass die Narren regieren.

„In diesem Sinne – Jockgrim Helau. Wir sehen uns auf den drei Büttenabenden und dem Faschingsumzug in Jockgrim”, so Oberfeierbatscher Thomas Schehr.

Rathausstürmung 2017 Jockgrimer Feierbatscher

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin