Mittwoch, 15. Juli 2020

Jockgrim: Sabine Baumann als Ortsbürgermeister-Kandidatin nominiert

2. Juli 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional, Regional

Sabine Baumann (CDU) geht im nächsten Jahr als Bürgermeisterkandidatin ins Rennen.
Foto: v. privat

Jockgrim – Sabine Baumann ist die Ortsbürgermeister-Kandidatin der CDU Jockgrim bei den Kommunalwahlen 2014. Die Mitgliederversammlung hat sie am 1. Juli einstimmig gewählt.

Sabine Baumann war der Vorschlag des Vorstands und überzeugte die Mitgliederversammlung mit ihrer Bewerbungsrede. Die 49-jährige Betriebswirtin gehört dem Gemeinderat an und ist seit Januar 2012 Ortsbeigeordnete. Im CDU-Ortsverband Jockgrim gehört sie seit 2008 zum geschäftsführenden Vorstand, seit 2010 ist sie stellvertretende Vorsitzende. Im vergangenen Jahr wurde sie zur Vorsitzenden des CDU-Gemeindeverbands Jockgrim gewählt.

Als Büroleiterin des Landtagsabgeordneten Martin Brandl und Mitarbeiterin im Wahlkreisbüro des Jockgrimer Bundestagsabgeordneten Dr. Thomas Gebhart konnte sie umfangreiche Erfahrung im Bereich der Politi sammeln.

Landrat Dr. Fritz Brechtel, der als Leiter der Mitgliederversammlung fungierte, zeigte sich ebenso überzeugt von Sabine Baumanns Eignung für das Amt des Ortsbürgermeisters wie der Jockgrimer Bundestagsabgeordnete Dr. Thomas Gebhart und weitere Mitglieder. Mit der Nominierung Sabine Baumanns hat der CDU-Ortsverband Jockgrim den ersten Schritt in Richtung Kommunalwahlen getan. (red)

 

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin