Dienstag, 25. Februar 2020

Ehrungen und Neuwahlen beim CDU-Ortsverband Jockgrim

2. September 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional

V.li.: Peter Riedel, German Guttenbacher, Bürgermeisterin Sabine Baumann, Reinhold Stohner, Klemens Gebhart, Emil Schloß, Wolfgang Pfanger, Karl Dieter Wünstel, Franz Kuntz.
Foto: v. privat

Jockgrim – Gleich mehrere Mitglieder sind bei der Mitgliederversammlung des CDU Ortsverbands Jockgrim mit der goldenen Ehrennadel geehrt worden.

Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Emil Schloß, Klemens Gebhart und Wolfgang Pfanger damit ausgezeichnet. Franz Kuntz wurde mit der silbernen Ehrennadel für seine 40-jährige Mitgliedschaft geehrt.

Peter Riedel erhielt die Ehrennadel in Bronze für 25-jährige Mitgliedschaft. Edelbert Reiß (50 Jahre) und Frank Malitz (25 Jahre) konnten nicht teilnehmen, ihnen wird die Auszeichnung in den nächsten Tagen überreicht.

Reinhold Stohner, 42 Jahre bei der CDU Jockgrim, wurde für seinen vorbildlichen ehrenamtlichen Einsatz geehrt: 40 Jahre im Gemeinderat, zehn Jahre erster Ortsbeigeordneter, 30 Jahre im Verbandsgemeinderat und elf Jahre als Schiedsmann.

„Mehr als ein Vierteljahrtausend CDU-Mitgliedschaft dürfen wir heute ehren“, überschlug Versammlungsleiter Karl Dieter Wünstel, der erste Beigeordnete der Verbandsgemeinde, die Mitgliedszeiten der anwesenden Jubilare.

German Guttenbacher blickte in seinem Bericht auf das vergangene Jahr zurück und konnte von zahlreichen Aktionen und Angeboten des Ortsverbands berichten. Als Fraktionssprecher informierte er dann über aktuelle Themen aus Fraktion und Gemeinderat.

Schatzmeisterin Inge Heil lieferte den Kassenbericht ab, Sieglinde Fliehmann den Bericht der Kassenprüferinnen. Ohne Gegenstimmen entlastete die Mitgliederversammlung den Vorstand.

Karl Dieter Wünstel führte zügig durch die umfangreichen Neuwahlen. Vorsitzender German Guttenbacher, Stellvertreterin Sabine Baumann sowie Schatzmeisterin Inge Heil wurden einstimmig wiedergewählt. Neuer Schriftführer ist Michael Deigentasch. Alle vier erhielten ausschließlich Ja-Stimmen und damit die vollständige Zustimmung der Anwesenden.

Zu Beisitzern wurden Barbara Ochsenreither, Konrad Milli, Jürgen Welker, Peter Riedel und Markus Pfanger gewählt. Die Mitgliederversammlung bestätigte Elisabeth Groß und Sieglinde Fliehmann als Kassenprüferinnen.

Kreisparteitagsdelegierte sind Sabine Baumann, German Guttenbacher, Dr. Thomas Gebhart, Barbara Ochsenreither, Jürgen Welker, Michael Deigentasch und Anton Fischer.

Melanie Felder und Michael Deigentasch fungierten als Mandatsprüfungs- und Stimmzählkommission. (sb/red)

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin