Dienstag, 22. Mai 2018

CDU-Gemeindeverband Jockgrim: Vorstand empfiehlt Karl Dieter Wünstel als Verbandsbürgermeister

8. Mai 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional
Engagierter Kommunalpolitiker: Karl Dieter Wünstel.

Engagierter Kommunalpolitiker: Karl Dieter Wünstel.

Verbandsgemeinde Jockgrim – Der Vorstand des CDU-Gemeindeverbands der VG Jockgrim will der Mitgliederversammlung Karl Dieter Wünstel als Kandidaten für die Wahl des Bürgermeisters der Verbandsgemeinde vorschlagen.

Gewählt wird 2017. Ein genauer Termin steht bislang noch nicht fest.

Das Votum bei der jüngsten Vorstandssitzung fiel einstimmig aus. Vorausgegangen war ein Prozess der Entscheidungsfindung des Gemeindeverbands und der vier Ortsverbände. Für Wünstel sprächen aus Sicht des Vorstands viele Gründe, heißt es in einer Mitteilung.

Auch die Gemeindeverbandsvorsitzende und Jockgrimer Ortsbürgermeisterin Sabine Baumann steht voll und ganz hinter der Entscheidung: „Wir freuen uns, dass Karl Dieter Wünstel zu dieser Kandidatur bereit ist und werden ihn aus voller Überzeugung der Mitgliederversammlung empfehlen.“

Wünstel empfehle sich für das Amt auch deshalb, weil dieser als Erster Beigeordneter in einer schwierigen Situation „aus dem Stand heraus für mehrere Wochen Bürgermeister Uwe Schwind vertreten und dabei hervorragende Arbeit“ geleistet habe, sagte Baumann.

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin