Samstag, 20. Juli 2024

Israel ordnet Evakuierungen an Grenze zum Libanon an

16. Oktober 2023 | Kategorie: Nachrichten

Libanon
Foto: über dts Nachrichtenagentur

Tel Aviv – Mit Blick auf eine mögliche Eskalation der Kämpfe mit der Hisbollah hat Israel die Evakuierung aller Bewohner an der Grenze zum Libanon angeordnet.

Betroffen seien alle Einwohner, die in einem Gebiet von bis zu zwei Kilometern von der israelisch-libanesischen Grenze entfernt leben, teilte das israelische Militär am Montag mit. Sie sollen in staatlich finanzierten Unterkünften untergebracht werde.

Die Umsetzung des Plans sei von Verteidigungsminister Yoav Gallant genehmigt worden, hieß es. Insgesamt sind 28 Ortschaften von der Maßnahme betroffen. Die Spannungen zwischen Israel und der Hisbollah hatten zuletzt parallel zu den Kämpfen mit der Hamas im Gazastreifen zugenommen.

Nach Beschuss aus dem Libanon hatte die israelische Armee am Sonntag nach eigenen Angaben „militärische Infrastruktur“ im Süden des Libanons bombardiert. Zudem soll es auch zu Auseinandersetzungen zwischen israelischen Soldaten und bewaffneten Männern gekommen sein. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen