Samstag, 25. Mai 2024

Verlosung 5 x 2 Freikarten: Neue Tour-Produktion des Circus Krone mit circensischen Highlights aus aller Welt

15. Mai 2024 | Kategorie: Landau, Regional, Regional, Veranstaltungstipps

Glanzvolles Opening „Mandana“: Krone entführt ins Reich der Träume.
Quelle: Circus Krone

Landau. Circus Krone, der in München das einzige feste Circusgebäude Deutschlands besitzt, zeigt ein neues Programm: 33 Artisten, Tierlehrer und Clowns aus 10 Nationen und vier Kontinenten wirken in dieser Schau der Superlative mit. Allein für Kostüme, Licht und Musik wurden mehr als 500.000 Euro investiert.

Krone gastiert mit seinem neuen Programm von Donnerstag, 23. Mai bis Sonntag, 26. Mai auf dem Neuen Messplatz in Landau.

„Mandana – Circuskunst neu geträumt“ ist ein modernes Märchen und mit der Geschichte des Circus Krone eng verwoben. Löwen und Pferde sind schon seit Carl Krone – vor über 100 Jahren – ein fester Bestandteil des Circus Krone.

Das Direktions-Ehepaar Jana Mandana Lacey-Krone und Martin Lacey jr. teilen die Leidenschaft für diese Tiere und daraus entstand die Idee, die Geschichte um Mandana, die
Pferdeprinzessin und ihre Liebe zum Löwen-Prinzen, zum Thema dieser Show zu machen.

Die Erzählung – zauberhaft komponiert und illustriert – nimmt die Besucher mit auf eine nostalgische Reise in die Welt des Circus, bei der sich das Grand Chapiteau in einen
goldenen Palast der 20er Jahre verwandelt.

Zahlreiche Weltklasse-Artisten entführen die Zuschauer mit ihren spektakulären Darbietungen in eine andere Welt und erzählen dabei eine Geschichte über die positive Kraft der Liebe.

Im Mittelpunkt aber stehen die Tiere – die wahren „Stars der Manege“. Bildschöne Hengste, majestätische Löwen und kraftvolle Tiger geben sich ein beeindruckendes
Stelldichein und zeigen ihre ganze Pracht bei erlesenen Freiheitsdressuren und einer kunstvollen Hohen Schule, vorgeführt von der Circusdirektorin Jana Mandana Lacey-
Krone höchstpersönlich.

Martin Lacey mit einem seiner Löwen.
Quelle: Circus Krone

Für echte Circusluft sorgt ein elegantes Pas-de-Deux zu Pferde mit dem Duo Stipka, bei dem die Grenzen zwischen Mensch und Tier verschwimmen. Spannend wie nie und von tiefer Harmonie geprägt ist die atemberaubende Raubtier-Show des vielfach prämierten Löwenhelden und Circusdirektors Martin Lacey jr.

Die beim Internationalen Circusfestival von Monte Carlo ausgezeichneten Artisten der Truppe Mustafa Danguir mit gleich zwei Sensations-Shows – dem Vierfachen Todesrad und Hochseil at its best – das Team Non Stop an der Trampolinwand, das Duo Flash of Splash an den Strapaten und das vielseitige Circus-Theater Bingo aus der Ukraine stehen für die artistischen Höhepunkte.

Als Meister der 1000 Späße und 1000 Lacher erfreut das legendäre Toni-Alexis-Trio und Italiens Comedian Lorenzo Carnevale als Harlekin.

Tony Alexis sorgt für beste Stimmung
Quelle: Circus Krone

Ideengeber, Kreateur, Lichtmagier und Regisseur des 2 2 knisternden Live-Erlebnis ist der berühmte ungarische Theatermacher Bence Vági unter Mitwirkung des Produktionsmanagers Krisztián Kristóf und der Creativ-Crew ReCircquel. Dank der phantasievollen Kostüme von Emese Kasza, der farbenprächtigen Beleuchtung von Attila Lenzser/Celestino Munoz und der speziell komponierten Musik von Edina Szirtas „Mokus“ ist die einzigartige Produktion geprägt von einer außergewöhnlich dichten visuellen Atmosphäre. Das Live-Orchester im Chapiteau steht unter der Leitung von Oleksandr Krasyun.

Gespielt wird im größten reisenden Circuszelt der Gegenwart mit rund 3.000 Sitzplätzen. Deutlich weniger Sturmstangen, eine hochmoderne Licht- und Soundanlage, neue Plüschbezüge und eine verbesserte Sitzanordnung sorgen für ungehinderten Panoramablick und mehr Komfort. So macht Circus richtig Spaß.

Feiern Sie mit! Erfreuen Sie sich an Krones „Festival der Manegenkunst“ mit circensischen Höhepunkten aus der ganzen Welt. Und das preisgekrönt. Denn die Weltklasse-Artisten im Manegenrund gehören zu den „Besten der Besten“, vielfach ausgezeichnet mit den begehrten Clowns in Monte Carlo, dem Oscar der Circuswelt. Erleben Sie echten unverfälschten Circus in höchster Vollendung – zwischen Circustradition und Circusvision.

Tickets

Tickets gibt es ab sofort bei CTS Eventim (Online, per Telefon oder bei einer der bekannten Eventim-Vorverkaufsstellen). Die Circuskassen öffnen immer 1 1/2 Stunden vor Beginn der Vorstellung und verkaufen dann Tickets für alle Shows der Saison.
Die Kartenpreise betragen Euro 19.- bis 55.-

Weitere Informationen findet man auf der Homepage unter: www.circus-krone.de

Verlosung

Für die Leser des Pfalz-Express haben die Veranstalter 5 x 2 Freikarten für die Premiere am 23. Mai, 15.30 Uhr zur Verfügung gestellt.

Die ersten 5 Anrufer, die am Freitag, 17. Mai, 14 Uhr die Redaktion unter 06347-3080518 anrufen, erhalten je zwei Karten. Die Gewinner können ihre Karten an der Circus-Abendkasse abholen.

Danguir-7er-Pyramide
Fotoquelle: Thomas Riebling

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen