Samstag, 18. Mai 2024

Stadtverband für Kultur: Neustadter Kulturpreis 2024 an Roxy und Werner Korb

15. Mai 2024 | Kategorie: Kultur, Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Michael Kaltenegger für die Roxy-Kinos…
Quelle: rechtefrei

Neustadt. „Im Jahr 2024 geht der Neustadter Kulturpreis an die Roxy-Kinos und an Werner Korb“, verkündet Pascal Bender die Entscheidung des Vorstands des Stadtverbands für Kultur.

Wie bereits in Vorjahren werden damit eine Institution und eine Person geehrt, die sich um die Kultur in der Stadt verdient gemacht haben.
Bei den Roxy-Kinos beindruckt besonders das Kultur-Konzept, durch das der 1954 geborene Kino-Betreiber Michael Kaltenegger seit Jahren das Publikum begeistert. Das in den 1960er Jahren erbaute Kino hatte er 1993 übernommen.

„Die Arthouse-Reihe, das Kinder-Kino, die Verbindung von Kino-Veranstaltungen mit Musik und Kunst sowie sein Engagement, Filmemacherinnen und Filmemacher wie zuletzt das Team von `Hiwwe wie Driwwe 2´ dem Publikum zu präsentieren, bieten für das Neustadter Publikum einen Kulturgenuss der besonderen Art“, betont Stadtverband-Pressesprecher Michael Landgraf.

2023 wurden die Roxy-Kinos bereits durch Kultur-Staatssekretär Jürgen Hardeck mit dem Rheinland-Pfälzischen Kino-Programmpreis ausgezeichnet.
Der zweite Preisträger ist der 1938 geborene Werner Korb, ein renommierter Grafiker, der sich über Jahrzehnte um den Herrenhof in Mußbach verdient gemacht hat. Für seine Kunst wurde er bereits unter anderem mit dem Pfalzpreis für Grafik sowie mit dem Kunstpreis und der Picasso-Medaille der Vereinigung Pfälzer Kunstfreunde ausgezeichnet.

Eine Vielzahl von Einzelausstellungen in großen Museen begleiten sein Schaffen. Arbeiten von ihm sind in öffentlichen Sammlungen, so im Landesmuseum Mainz oder in der Pfalzgalerie Kaiserslautern ausgestellt. Seit den 1980er Jahren schuf er wichtige Werke zu aktuellen Themen, so zur Verletzlichkeit der Natur, zur Demokratie und der Freiheit des Wortes sowie aktuell zum Thema Krieg in der Ukraine.

„Geehrt wird besonders sein Einsatz für den Herrenhof, den er über 30 Jahre gemeinsam mit Gustaf-Adolf Bähr zu einer unübersehbaren Marke der Neustadter Kulturszene entwickelt hat“, so Bender.

Die Preisverleihung findet am Sonntag, 3. November 2024, 11 Uhr in den Roxy-Kinos statt. Moderiert wird die Veranstaltung wieder von Michael Landgraf.

…und Werner Korb erhalten den Neustadter Kulturpreis.
Quelle: rechtefrei

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen