Montag, 22. Juli 2024

Zahl der Toten in Israel steigt auf mindestens 1.200

11. Oktober 2023 | Kategorie: Nachrichten

Grenze zum Gazastreifen
Foto über dts Nachrichtenagentur

Tel Aviv  – Nach dem Großangriff der radikal-islamistischen Hamas auf mehrere Ziele in Israel steigt die Zahl der Toten auf beiden Seiten weiter an.

Israel meldet mittlerweile mindestens 1.200 Tote und 3.000 Verletzte. Durch Vergeltungsschläge der israelischen Armee sollen nach palästinensischen Angaben seit Samstag 900 Menschen im Gazastreifen ums Leben gekommen sein. Israel setzte die Gegenschläge in der Nacht zu Mittwoch fort: Nach Angaben des Militärs wurden über 200 Ziele im Viertel Al-Furqan beschossen.

Insgesamt sollen bisher 450 Ziele in diesem Gebiet getroffen worden sein. Die Hamas startete unterdessen weiter Raketen Richtung Israel. Aus dem Libanon und Syrien wurde das Land ebenfalls erneut beschossen. (dts Nachrichtenagentur)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen