Mittwoch, 22. Mai 2024

Rosige Zeiten im Bad Bergzaberner Land: Die Rosenwochen im Bad Bergzaberner Land verzaubern im Mai und Juni 2024

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
24.05.2024 - 16.06.2024

Veranstaltungsart Keine Kategorien


Foto: Pfalz-Express/Licht

Bad Bergzaberner Land – Ein Leben ohne Wein? In der Pfalz unvorstellbar. Denn dort, wo sich die zahlreichen Reben aneinanderreihen und die Trauben in der wärmenden Sommersonne reifen, gehört der edle Tropfen ganz selbstverständlich zum Alltag hinzu.

Die malerische Gegend entlang der Südlichen Weinstraße mit den kalkhaltigen Ton- und Lehmböden ist vor allem für frische, nachhaltige Weine bekannt – und für ihre Liebe zur Rose. Denn die Königin der Blumen spielt für die Winzer seit jeher eine wichtige Rolle. Aus Dankbarkeit feiern die Menschen im Bad Bergzaberner Land jedes Jahr die sogenannten ROSENWOCHEN. Bei dem ausgiebigen Veranstaltungsprogramm dreht sich alles um die anmutige Blume.

Auftakt in Steinfeld

Zum Auftakt lädt der Tourismusverein SÜW Bad Bergzabern e.V. am Freitag, 24.05. 2024, in die Wiesentalhalle nach Steinfeld ein. Hier präsentieren DIE UNTERHALTUNGSDAMEN, Marion Wilmer & Irmgard Knüppel, ihre Muttertagsshow „Mamma-Mia“ – Die Show rund um den Muttertag, die (nicht nur) Mütter glücklich macht. Tickets hierfür gibt’s bei der Tourist-Information in der Südpfalz Therme.

Mit dem Rosenexpress durchs Bad Bergzaberner Land

Der Rosenexpress ist gleichzeitig Sightseeing und „Taxi“.
Fotos: Tourismusverein Südliche Weinstraße Bad Bergzabern

Der Rosenexpress ist natürlich wieder unterwegs im Bad Bergzaberner Land. Die gesellige Tour mit dem originellen Bähnchen führt zu den schönsten Zielen. Start ist jeweils um 15 Uhr, Rückkehr ca. 18 Uhr. Beim Winzer werden Sie dann abschließend auf Pfälzer Art verwöhnt.

Termine 2024:

Sonntag 26. Mai – Weinhof Pfeffer, Klingenmünster

Donnerstag 6. Juni – Schlosserei – Das Weinlokal, Kapellen-Drusweiler

Donnerstag 13. Juni – Weingut Beck, Oberotterbach

Bitte reservieren Sie rechtzeitig Ihre Tickets.

Auch „TRIFF DEINEN WINZER“ im Keschdebusch, darf im Programm natürlich nicht fehlen. Am 29.05.2024 spielen Musik, Ambiente und Wein auf stimmige Weise in Kapellen-Drusweiler zusammen.

Entlang des Rosengarten-Wanderwegs und inmitten der Weinlage „Rosengarten“ laden die Kapeller Winzer zu einer Weinprobe im Keschdebusch ein. Besucher können mit einer Probierkarte das vielfältige Weinangebot des Ortes erkunden, sich mit Freunden und Bekannten austauschen und die musikalische Atmosphäre genießen, die dieses Jahr durch Live-Musik von AcoustiXound bereichert wird. Mit dem Einbruch der Dunkelheit sorgen Fackeln und ein Lagerfeuer für ein stimmungsvolles Ambiente in den Weinbergen.

In Dörrenbach erlebt man ein märchenhaftes Dorffest wie aus einem alten Bilderbuch. Zum DORNRÖSCHENFEST am 8. und 9. Juni verwandelt sich der ganze Ortskern des beliebten Winzer- und Feriendorfs in eine fröhliche, bunte Festmeile: Das neue Dornröschen der Pfalz wird feierlich gekrönt; durch das Dorf ziehen Spielleute und Musikanten, Straßentheater und Gaukler, Märchenerzähler, Falkner und „Hoheiten“ aus der ganzen Pfalz.

Foto: Pfalz-Express/Licht

Vor der historischen Wehrkirche warten Zelte und Spiele für Klein und Groß. Malerische Fachwerkhäuser, das 433 Jahre alte Rathaus und die Kirche bilden die Kulisse für eine Zeitreise, durch vergangene Jahrhunderte bis ins lebendige Heute.

Dörrenbacher und Besucher tragen phantasievolle Kostüme aus alten und neuen Märchen und früheren Zeiten – ein fröhliches Fest, bei dem Besucher und Akteure nicht mehr zu unterscheiden sind. An Marktständen genießt man Köstlichkeiten zum Schlemmen und Kunsthandwerk in bester Tradition – in einem der romantischsten Orte der Pfalz: Dörrenbach wurde bereits 1975 ausgezeichnet als schönstes Dorf an der Südlichen Weinstraße.

Am 2. Juni sind die Besucher herzlich eingeladen zum Keschdebuschfest im Rosengarten in Kapellen-Drusweiler. Wo ist es im Juni schöner als in den Weinbergen südlich von Kapellen-Drusweiler? Entlang einer ca. 3,5 km langen Rundstrecke wurden dort mehr als 400 Rosenstöcke an den Weinbergen gepflanzt. Diese erfreuen seit über 15 Jahren viele Besucher im Frühsommer – ob als Spaziergänger oder per Rad. 

Los geht es um 11 Uhr mit einem Gottesdienst im Grünen, wo die Prot. Kirchengemeinde Kapellen- Drusweiler, die Mennonitengemeinde vom Deutschhof und Dekan Zoller aus Bad Bergzabern „Kerch uff Pälzisch“ miteinander feiern; Kirche einmal anders lädt ein zum Neu-Hinhören. Platz genommen werden kann – gerne schon mit einem Glas in der Hand – ab 10 Uhr.

Das Flammkucheneck und die Landfrauen warten nach dem Gottesdienst mit einem Mittagessen, das in Kaffee & Kuchen der Chorgemeinschaft übergeht. Am Nachmittag, sorgen Justin Nova und Karsten Schneider mit Gitarre, Percussion und Gesang für einen lässigen Sound. Flammkuchen, Bratwurst und Getränke sind den ganzen Tag über erhältlich.

Der Kulturverein Kapellen-Drusweiler freut sich bis ca. 18 Uhr auf ein schönes Zusammenwirken verschiedener Akteure aus dem Ort und viele gut gelaunte Gäste, die sich auf den Weg machen durch die mit Rosen bewachsenen Weinberge.

Zum Abschluss der Rosenwochen lädt der ROSENMARKT am 15. und 16. Juni zu einem Fest der Sinne in den Schlossinnenhof in Bad Bergzabern ein. Sie werden herzlich begrüßt im festlichen Ambiente. Rosenschmuck, Rosenstöcke, Rosenpralinen, Rosenbowle, Köstlichkeiten und vieles mehr erwartet die Gäste im Schlossinnenhof.

Ausstellungen, Konzerte, Märchenspaziergänge – Unterwegs mit der Pfälzer Märchenfee, leckeres aus den Backstuben der Confiserien im Bad Bergzaberner Land und vieles mehr erwartet Sie während den Rosenwochen.

Rosige Zeiten ergibt es auch vom 1.- 9. Juni und 19. – 30. Juni 2024 auch in der Südpfalz Therme bei Rosen-Meersalz-Peeling, Ganzkörpermassage, Rosensecco usw. Infos unter. 06343 / 934010, www.suedpfalz-therme.de (Revisionsschließung der Therme vom 10.-18. Juni 2024)

Den Programm-Flyer zu den diesjährigen Rosenwochen  gibt es bei der Tourist-Information sowie zum Download auf der Homepage  www.bad-bergzaberner-land.de

Print Friendly, PDF & Email