Montag, 24. Juni 2024

Israel setzt Luftangriffe im Gazastreifen fort

12. Oktober 2023 | Kategorie: Nachrichten

Gazastreifen
Foto: dts Nachrichtenagentur

Tel Aviv – Die israelische Armee hat in der Nacht zu Donnerstag ihre Luftangriffe gegen Hamas-Ziele im Gazastreifen fortgesetzt. Es seien „mehrere wichtige Ziele“ getroffen worden, teilte ein Militärsprecher mit.

Israel hatte die Luftschläge begonnen, nachdem die Hamas am Samstag einen Großangriff auf Israel gestartet hatte. Zudem wurde als Reaktion eine „Totalblockade“ des Gazastreifens verhängt – das einzige Kraftwerk in Gaza musste am Mittwoch seinen Betrieb wegen Treibstoffmangels vorerst einstellen.

Seit Samstag wurden in Israel bisher mindestens 1.200 Tote und 3.200 Verletzte gezählt. Durch die Vergeltungsschläge der israelischen Armee sollen nach neusten palästinensischen Angaben im Gazastreifen ebenfalls 1.200 Menschen ums Leben gekommen sein, hinzu kommen über 5.600 Verletzte. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen