Samstag, 20. Juli 2024

Hayna: Kind, Frau und Hund bei Unfall verletzt

27. Mai 2018 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Symbolbild: dts nachrichtenagentur

Hayna – Ein Hund im Auto am hat Samstagnachmittag einen Unfall verursacht.

Als die 73-jährige Fahrerin in der Waldstraße die Waldstraße entlang fuhr, sprang das Tier vom Schoß des zehnjährigen Beifahrers in den Fahrer-Fußraum und verhinderte dort vermutlich das Bremsen.

Der Pkw prallte ungebremst gegen eine Gartenmauer auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Sowohl die Fahrerin als auch der Junge wurden in ein Krankenhaus, der Hund in eine Tierklinik gebracht.

Die Straße musste für circa zwei Stunden gesperrt und der beschädigte Ford abgeschleppt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen