Dienstag, 21. Mai 2024

Germersheim: Kind bei Unfall verletzt – Polizei muss Gaffer verscheuchen

2. September 2020 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symboldbild: Pfalz-Express

Germersheim – Am Montagnachmittag ist ein neunjähriger Junge bei einem Unfall verletzt worden. Der Vorfall zog auch zahlreiche Gaffer an. 

Das Kind hatte die Posthiusstraße überquert und dabei nicht auf den Verkehr geachtet. Es wurde von einem vorbeifahrenden Fahrzeug seitlich erfasst und stürzte zu Boden. Wegen der erlittenen Kopfverletzungen musste der Junge  von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Während der Unfallaufnahme wurde die Posthiusstraße für circa 30 Minuten gesperrt. Wie so oft, fanden sich auch dieses Mal Schaulustige ein. Polizeibeamte mussten den Gaffern  mehrere Platzverweise erteilen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen