Germersheim: Kind bei Unfall verletzt

18. Februar 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Germersheim – Am Montagmittag übersah eine 26-jährige Fahrerin einen herannahenden Renault in der Mozartstraße, als sie von einem Grundstück auf die Straße fahren wollte.

Sie traf den Renault in Höhe der hinteren Tür auf der Beifahrerseite. Ein auf dem Rücksitz des Renault sitzendes zehnjähriges Kind klagte über Schwindel und wurde zur Sicherheit vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.

Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5.000 Euro.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin