Donnerstag, 02. Juli 2020

Hagenbach: Brand in Mehrfamilienhaus – Bewohner evakuiert

25. Mai 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Feuerwehrmann im Einsatz

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Hagenbach – Am Samstag kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Brand in einem Acht-Parteien-Haus.

Nach ersten Ermittlungen der Polizei brach das Feuer im Wohnzimmer einer Drei-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss aus. Die Bewohner, eine Mutter und ihr neunjähriger Sohn, konnten noch rechtzeitig die Wohnung verlassen und alarmierten alle weiteren Bewohner und die Feuerwehr. Die vor Ort eingetroffene Streifenbesatzung der Polizei Wörth evakuierte dann sämtliche Bewohner des Hauses.

Das Feuer wurde von der Feuerwehr der Verbandsgemeinde vollständig gelöscht. Die Erdgeschosswohnung brannte allerdings  komplett aus. Zwei weitere Wohnungen in den darüber liegenden Geschossen wurden durch die starke Hitze- und Rauchentwicklung in Mitleidenschaft gezogen.

Drei Bewohner des Hauses erlitten eine leichte Rauchgasintoxikation, durften aber nach einer ärztlichen Untersuchung das Krankenhaus wieder verlassen.

Als Brandursache könnte ein technischer Defekt in Frage kommen, vermutet die Polizei. Die Ermittlungen dauern noch an. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin