Mittwoch, 08. Februar 2023

Hagen: Mann verfolgt Büroleiter mit Schwert – Polizei erschießt Angreifer

18. Oktober 2016 | Kategorie: Allgemein, Nachrichten
Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Sujetbild: dts Nachrichtenagentur

Hagen – Heute (18. Oktober)  kam es zu einen Polizeieinsatz im Hagener Stadtteil Kabel. Wie die Hagener Polizei mitteilt, drang ein Mann mit einem schwertähnlichen Gegenstand in das Büro eines Versicherungsmaklers ein und stach immer wieder auf den überraschten Mann ein.

Dieser floh Richtung eines in der Nähe gelegenen Dönerladens, doch der Täter ließ einfach nicht von seinem Opfer ab. Er wurde schließlich von der Polizei angeschossen.

Der Angreifer starb trotz sofort eingeleiteter Rettungsmaßnahmen noch am Ort. Der Angegriffene  wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht. „Aus Neutralitätsgründen wurde vorsorglich das Präsidium Wuppertal mit den Ermittlungen beauftragt“, so die Hagener Polizei. (ots) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen