Sonntag, 20. Mai 2018

Arnschwang: Kind bei Eskalation in Asylbewerberheim getötet – Polizei erschießt Angreifer

4. Juni 2017 | 1 Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Foto: dts Nachrichtenagentur

Symbolbild: dts Nachrichtenagentur

Arnschwang  – In einem Asylbewerberheim im oberpfälzischen Arnschwang ist am Samstag ein 41-jähriger Afghane von der Polizei erschossen worden, der einen 5-jährigen Jungen in seine Gewalt gebracht und mit einem Messer bedroht hatte. 

Die Beamten konnten den Mann offenbar nicht beruhigen – ein Polizist schoss. Das Kind hatte aber bereits so schwere Schnittverletzungen erlitten, dass er kurz darauf starb.

Nach Polizeiangaben war es gegen 16:50 Uhr zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen den Bewohnern gekommen. Der 41-Jährige hatte auch die 47-jährige russische Mutter des Kindes mit dem Messer bedroht, sie erlitt schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen.

Ein weiteres 6-jähriges Kind der Frau blieb körperlich unverletzt, erlitt aber einen Schock.

Die weiteren Hintergründe des Vorfalls sind unklar. Die Behörden wollen auch wegen des Schusswaffengebrauchs durch die Polizei ermitteln. (dts Nachrichtenagentur/red)

Zur Startseite

Zu den Kommentaren Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Arnschwang: Kind bei Eskalation in Asylbewerberheim getötet – Polizei erschießt Angreifer"

  1. Johannes Zwerrfel sagt:

    Mittlerweile sollten übrigens JEDER mitbekommen haben, was in diesem Land los ist. Die Zeitungen sind voll von erzählter Gewalt, die Merkel und CO nach Deutschland wissentlich importiert haben und noch immer importieren.
    Jeder, der diesen Importeuren weiterhin seine Stimme bei einer Wahl gibt, macht sich mitSCHULDIG an der Zerstörung von Menschenleben.

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin