Dienstag, 04. Oktober 2022

Grüne bestätigen Blankemeyer als VG-Bürgermeisterkandidat

19. August 2022 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße, Politik regional

Martin Blankemeyer ist der Kandidat der Grünen.
Foto: Klara Ventz / über Grüne SÜW

VG Bad Bergzabern – Martin Blankemeyer ist der Kandidat der Grünen für die Wahl zum Bürgermeister der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern am 16. Oktober 2022.

Mit großer Begeisterung und einstimmig wurde Blankemeyer von der Mitgliederversammlung am 12. August als Bürgermeisterkandidat gewählt.

In seiner Vorstellungsrede bezeichnete sich Blankemeyer als einen Grünen aus Überzeugung. „Wenn wir uns selbst und nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Welt erhalten wollen, dann müssen wir jetzt etwas für die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen tun. Ich schätze an den Grünen, dass sie Programmpartei sind und nicht Umfragen hinterherlaufen“, so Blankenmeyer. Die Verbandsgemeinde sei in einer wirtschaftlich guten Lage und leiste bei der Versorgung der Bürger gute Arbeit.

Weitere Punkte: 

  • Auch in der Zukunft will Blankemeyer dafür sorgen, dass die Einrichtungen auf modernem Stand gehalten werden und den zukünftigen Anforderungen genügen können.
  • Als Bürgermeister will Blankemeyer „lebenswerte Schulen“ haben, die Raum für Lernen und Leben geben. Um die Betreuung zu verbessern, setzt er sich für zusätzlich Stellen für bessere Schulsozialarbeit ein.
  • Die Verbandsgemeinde könne zudem mehr für nachhaltige Energie tun. Es müssten zusätzliche Flächen für Photovoltaik und Windenergie bereitgestellt werden. Blankemeyer führte aus, dass die Folgen des Klimawandels längst auch „bei uns und in Rheinland-Pfalz angekommen sind.“
  • Als Mitglied der deutsch-französischen Filmakademie liege ihm als Bürgermeister die Zusammenarbeit mit Frankreich besonders am Herzen. Nicht nur grenzüberschreitende Projekte, sondern auch regelmäßige Treffen und Veranstaltungen sollen Teil der gelebten Partnerschaft sein. Bereits heute arbeite man im Bereich Versorgung und Feuerwehr hervorragend zusammen.

Zur Mitgliederversammlung des Gemeindeverbands der Grünen in Bad Bergzabern waren nicht nur Mitglieder aus der Partei, sondern auch viele Freunde aus dem Umfeld der Grünen und des Kandidaten gekommen, um Martin Blankemeyer zu unterstützen. Der Schuldezernet und Beigeordnete des Landkreises, Ulrich Teichmann, freute sich über die Bereitschaft zur Kandidatur Blankemeyers und sicherte ihm seine Unterstützung bei der Wahl zu.

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen