Sonntag, 28. Februar 2021

Germersheim: Wutausbruch endet im Pfalzklinikum

26. November 2017 | Kategorie: Kreis Germersheim
Symbolbild Pfalz-Express

Symbolbild Pfalz-Express

Germersheim – Mehrere Passanten meldeten am  24. November der Polizei einen „schreienden und um sich schlagenden Mann“ in der Ludwig-Erhard-Straße.

Die Leute berichteten außerdem, dass er versucht habe, einen vorbeifahrenden Fahrradfahrer vom Rad zu stoßen.

Der junge Mann konnte von den Polizisten gestellt werden, als er gerade in einem Mehrfamilienhaus der Ludwig-Erhard-Straße umher irrte und versuchte, seine Wohnungstür einzutreten.

Da der 29-jährige Mann insgesamt einen verwirrten Zustand machte und zudem unter Drogen stand, wurde er in die Pfalzklinik nach Klingenmünster gebracht.

Den Täter erwartet nun eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, versuchter Körperverletzung und Sachbeschädigung.

Der gefährdete Fahrradfahrer und weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Germersheim unter der Telefonnummer: 07274 / 958-0 oder per E-Mail unter pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin