Samstag, 31. Juli 2021

Germersheim: SUV Fahrer drängt Autofahrer von Straße ab – Zeugen gesucht

30. April 2020 | Kategorie: Kreis Germersheim

Der 41-Jährige wurde mit seinem Auto auf den Kreisel abgedrängt.
Foto: Pfalz-Express

Germersheim – Wegen Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr muss sich ein 40-jähriger SUV Fahrer aus Germersheim verantworten.

Der Mann war am Mittwochabend gegen 20.45 Uhr im Bereich des Baggersees in Sondernheim mit einem anderen Mann in Streit geraten. Der SUV-Fahrer hatte nämlich beim See unerlaubt Müll entsorgt und wurde daraufhin von einem 41-jährigen Passanten auf sein Fehlverhalten angesprochen.

Der SUV-Fahrer zeigte keine Reaktion und der 41-Jährige fuhr mit seinem Auto wieder weg. In der Konrad-Nolte-Straße kam es zum Wiedersehen der beiden Männer. Der 40-Jährige kam laut Zeugenangaben mit überhöhter Geschwindigkeit angefahren und schob den 41-Jährigen mit seinem Auto auf eine Verkehrsinsel. Der Geschädigte blieb bei dem Vorfall unverletzt. Der SUV-Fahrer flüchtete von der Unfallstelle.

Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 25.000 Euro geschätzt. Der schwarze, unfallverursachende SUV wurde zu einem späteren Zeitpunkt im Stadtgebiet gefunden und beschlagnahmt. Der Fahrer war laut Polizei nicht festzustellen. (red/pol)

Foto: Polizei

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin