Mittwoch, 23. September 2020

Germersheim/Hördt/Bellheim: Betrunkener Autofahrer auf Felge beschädigt Autos

27. Oktober 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: Pfalz-Express

Germersheim/Hördt/Bellheim – Am frühen Sonntagmorgen meldeten Anwohner der Polizei einen Autofahrer, der mit einem platten Reifen durch Germersheim fahren würde.

Einige Minuten später wurde ein Verkehrsunfall am Ortseingang von Hördt gemeldet. Der Fahrer des verunfallten Autos war augenscheinlich stark betrunken von der Fahrbahn abgekommen und über eine Verkehrsinsel gefahren. Es handelte sich um den Autofahrer, der zuvor mit dem platten Reifen durch Germersheim kutschiert war. Das Fahrzeug des 36-Jährigen war rundum beschädigt.

Bei den weiteren Ermittlungen fand die Polizei unter anderem anhand der Schleifspuren, die die Felge auf dem Asphalt hinterlassen hatte, bislang drei beschädigte Autos, die der 36-Jährige während seiner Fahrt durch Germersheim gestreift hatte. Ob bei dieser Fahrt noch weitere geparkte Autos beschädigt wurden, ist noch nicht bekannt.

Ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Unfallflucht wurde gegen den Unfallverursacher eingeleitet. Die Höhe des Gesamtschadens ist noch offen. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin