Dienstag, 11. August 2020

Germersheim: Polizei braucht Verstärkung bei tobendem 24-Jährigen

22. Oktober 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim
Symbolbild: pfalz-express

Symbolbild: pfalz-express

Germersheim – Am Sonntag mussten Polizeibeamte bei einem Streit unter Brüdern eingreifen.

Schon als die Beamten den Fahrstuhl des Mehrfamilienhauses verließen, hörten sie im Flur einen handfesten Streit in einer Wohnung. Nachdem die Wohnungstür geöffnet war, schrie ein 24-jähriger Mann die Beamten lautstark an.

Der Mann hatte zuvor eine tätliche Auseinandersetzung mit seinem 16-jährigen Bruder, wobei auch Mobiliar zu Bruch ging.

Der 24-Jährige, der in der Vergangenheit schon mehrfach gegen Polizeibeamte gewalttätig geworden war, wurde in Gewahrsam genommen. Dazu mussten die Beamten Verstärkung anfordern. Er wurde in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen den Mann ein. (red/pol) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin