Donnerstag, 29. Oktober 2020

Germersheim: Bürgermeisterwahl 2017: CDU Stadtverband wählt amtierenden Marcus Schaile

3. Dezember 2016 | 1 Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Politik regional
Bürgermeister Marcus Schaile (re,) mit Christoph Buttweiler, Dr. Wolfgang Sorge, Landrat Dr. Fritz Brechtel (li), Alexandra Sesssle (Stadtrat) und den geehrten Mitgliedern.  Foto: v. privat

Bürgermeister Marcus Schaile (re.) mit Christoph Buttweiler, Dr. Wolfgang Sorge, Landrat Dr. Fritz Brechtel (li), Alexandra Sesssle (Stadtrat) und den geehrten Mitgliedern.
Foto: v. privat

Germersheim – Ein Jahr nach der Feier zum siebzigjährigen Jubiläum traf sich der CDU-Stadtverband wieder im Bürgersaal zur Mitgliederversammlung.

Auf der Agenda standen Ehrungen von langjährigen Mitgliedern und die Wahl des Bürgermeisterkandidaten. Der Vorstand hatte einstimmig den amtierenden Bürgermeister Marcus Schaile nominiert.

Der stellte in einer kämpferischen Rede Erfolge und auch Fehler in der vergangenen Wahlperiode dar und erklärte, die kontinuierliche Weiterentwicklung der letzten Jahrzehnte für die Zukunft sicherstellen zu wollen. Seine Arbeit sei noch lange nicht zu Ende, sagte Schaile. Es gebe viele Ziele umzusetzen.

Unterstützung kam zudem von Landrat Dr. Fritz Brechtel. Der lobte die positive Entwicklung, die die Stadt genommen habe. Auch wenn man gelegentlich unterschiedlicher Auffassung sei, funktioniere die Zusammenarbeit von Bürgermeister und Landrat ganz hervorragend.

Schützenhilfe aus Landau in Person von Oberbürgermeister Thomas Hirsch war ebenfalls willkommen. Hirsch hatte es sich nicht nehmen lassen, Schaile direkt in Germersheim zu unterstützen. Am Ende wurde Schaile wurde mit 97 Prozent als CDU-Kandidat für die Wahl am 14. Mai nächsten Jahres gewählt.

Hirsch wies auf die Bedeutung der interkommunalen Zusammenarbeit hin. Es bedürfe einer starken CDU in den Kommunen, um auch auf Landesebene ein gewisses Gewicht zu haben. Mit Marcus Schaile habe er einen geschätzten Ansprechpartner und Kollegen, der auch in anderen Orten großes Ansehen genieße, so Hirsch.

Ehrungen

Geehrt wurden vier Mitglieder: Karl-Hans Scherrer für 60 Jahre Mitgliedschaft, Herr Riesenberger, Herr Zölch und Frau Bockmeyer wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft geehrt – Kontinuität in einer Zeit, in der sich viel in Deutschland verändert habe, wie der Stadtverbandsvorsitzende Christoph Buttweiler anmerkte. Es gab noch mehr Mitglieder zu ehren, die aber aus Termingründen nicht dabei sein konnten.

Landauer Oberbürgermeister Thomas Hirsch. Foto: v. privat

Landauer Oberbürgermeister Thomas Hirsch.
Foto: v. privat

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "Germersheim: Bürgermeisterwahl 2017: CDU Stadtverband wählt amtierenden Marcus Schaile"

  1. René sagt:

    Das Gesetz der großen zahlen, hört sich ja sehr gut an, 97 Prozent aber von was bitteschön?

    Bei der Tageszeitung „Die Rheinpfalz“ war am 02.12.2016 nachzulesen, 34 der 36 anwesenden CDU Mitglieder stimmten für den Amtsinhaber.

    Der hiesige CDU Stadtverband hat mindestens 220 Mitglieder, wenn wir schon beim Gesetz der großen zahlen sind, waren nur 16% der CDU Mitglieder bei dieser Nominierungswahl anwesend.

    Honi soit qui mal y pense

Directory powered by Business Directory Plugin