Montag, 19. August 2019

Germersheim: Brutaler Vergewaltiger muss elf Jahre hinter Gitter

17. Juli 2019 | 6 Kommentare | Kategorie: Kreis Germersheim, Regional
Gefängnismauer mit Stacheldraht

Foto: dts Nachrichtenagentur

Germersheim – Die 3. Große Strafkammer des Landgerichts Landau hat einen 41-jährigen Mann aus Germersheim zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von elf Jahren und neun Monaten verurteilt.

Er ist der besonders schweren Vergewaltigung in zwei Fällen, in einem Fall in Tateinheit mit Geiselnahme und gefährlicher Körperverletzung für schuldig befunden worden. Eine von dem Mann schwer gequälte Frau bekam außerdem ein Schmerzensgeld von 25.000 Euro zugesprochen.

Das Gericht folgte damit dem Antrag der Staatsanwaltschaft. Diese hatte allerdings zusätzlich eine Sicherungsverwahrung nach Verbüßung der Haftstrafe beantragt. Die Verteidigung plädierte für eine Freiheitsstrafe von drei Jahren.

Gewürgt, gefesselt, geschlagen

Der 41-Jährige hatte gleich zwei Frauen misshandelt: Seine frühere Lebensgefährtin hat er nach Erkenntnissen des Gerichts im Jahr 2014 brachial zum Sex gezwungen und sie bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt.

Seine nächste Freundin lernte er auf einer Datingseite im Internet kennen. Sie zwang er wegen angeblicher Geldsorgen zur Prostitution. Als die Frau aussteigen wollte, fesselte er sie an eine Heizung, beschimpfte sie, schlug sie mit einer Kette aus Metall, knebelte sie und hielt ihr ein Messer an den Hals. Die Frau konnte letztendlich flüchten, ist aber seither schwer traumatisiert.

Der 41-Jährige hat einen guten sozialen Background und eine gutbürgerliche Herkunft – umso unverständlicher sind seine Taten. Eine Persönlichkeitsstörung oder sonstige psychische Beeinträchtigungen wurden bei einem psychologischen Gutachten nicht festgestellt. Der Verurteilte verbüßt seine Strafe in der JVA Frankenthal.

(mal/cli/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

6 Kommentare auf "Germersheim: Brutaler Vergewaltiger muss elf Jahre hinter Gitter"

  1. Lucifers Friend sagt:

    Elf Jahre Knast? – Der Täter war bestimmt ein Bio- Deutscher 😉

  2. qanon sagt:

    Wenn ein brutaler Vergewaltiger elf Jahre Knast bekommt, wieviel gibt es dann für eine sanfte Vergewaltigung?

    Wieviel hat der … aus dem dm in Kandel für den Mord an Mia bekommen?

    Findet den Unterschied!

    • qanon sagt:

      Das der Mörder der Mia ein M….M…. war dürfte bekannt sein Redaktion. Warum also M… M… oder M… Abdul oder M… M… zensieren? Verstehe soll das wer will…

      Also die Frage anders rum gestellt:
      Wenn ein brutaler Vergewaltiger elf Jahre Knast bekommt, wieviel gibt es dann für eine sanfte Vergewaltigung?

      Wieviel hat der … (…= noch nicht solange hierlebende schlecht integrierte Neuzugezogene aus Fernistan) für den Mord an Mia im dm bekommen?

      Findet den Unterschied!

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin