Freitag, 03. Dezember 2021

Germersheim: 28-Jährigem mit Messer ins Bein gestochen

1. Januar 2020 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Germersheim – Am 31. Dezember gegen 20:50 Uhr wurde die Polizei zu einer Schlägerei in der Orffstraße gerufen.

Dort trafen sie auf einen ein 28-jährigen Mann mit mehreren Messereinstichen im rechten Bein. Nach ersten Ermittlungen waren der 28-Jährige und sein 36-jähriger Kompagnon in einem Lokal mit einem 47-jährigen Mann in Streit geraten.

Es kam zu einem Handgemenge. Der Inhaber des Lokals und ein weiterer unbeteiligter Gast versuchten zu schlichten. Für die Messerstiche dürfte der 47-jährige verantwortlich sein, so die Polizei. Der hatte sich jedoch vor Eintreffen der Beamten aus dem Staub gemacht. Seine Personalien stehen allerdings fest.

Der Verletzte kam zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus. Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin