Sonntag, 28. November 2021

Festgefahrenes Tankschiff auf dem Rhein bei Hagenbach

17. Oktober 2021 | Kategorie: Kreis Germersheim

Foto: Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik, WSP-Station Germersheim

Hagenbach – In den frühen Morgenstunden des 17. Oktober 2021 hat es auf dem Rhein eine Havarie eines Tankmotorschiffs gegeben.

Das Schiff fuhr sich am Hagenbacher Grund fest. Wegen des prognostizierten Pegels Maxau wird das mit 1230 Tonnen Gasöl beladene Tankmotorschiff nicht ohne Hilfe wieder freikommen. In den nächsten Tagen soll das Schiff „geleichtert“ werden, also ein Teil seiner Ladung abgepumpt werden. Dadurch wird der Tiefgang verringert.

Es kam laut Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik und der Wasserschutzpolizei Germersheim zu keinerlei Umweltbelastung. Auch Personen kamen nicht zu Schaden. (red/pol)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin