Dienstag, 18. Januar 2022

Germersheim: Ruderboot auf dem Rhein gekentert – Fünf Ruderer stürzen ins eiskalte Wasser

25. Februar 2019 | Kategorie: Kreis Germersheim

Rhein bei Germersheim.
Foto: Pfalz-Express

Germersheim – Ein mit fünf Personen besetztes Ruderboot ist am Sonntagnachmittag auf dem Rhein bei Germersheim gekentert.

Wegen des Wellengangs lief das Ruderboot teilweise voll und kippe um. Fünf Personen gingen über Bord und stürzten in das 4 Grad kalte Wasser.

Dank schnell eingeleiteter Rettungsmaßnahmen konnten alle fünf Personen gerettet werden. Das Ruderboot wurde geborgen, die fünf Leichtverletzten wurden mit zum Teil starken Unterkühlungen in die Asklepios Klinik gebracht.

Neben der Wasserschutzpolizei Germersheim waren noch die Freiwillige Feuerwehr Germersheim mit zwei Booten und 14 Einsatzkräften, zwei Rettungswagen, ein Krankentransportwagen und ein Rettungshubschrauber im Einsatz. (wsp/red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin