Sonntag, 07. August 2022

Falschen Gang eingelegt: Auto rollt in den Rhein

26. März 2021 | Kategorie: Kurioses, Rheinland-Pfalz

Quelle: pp elt

Mainz. Am 25. März gegen 22 Uhr rollte ein mit drei Personen besetztes Auto im Bereich der NATO Rampe in Mainz-Laubenheim in den Rhein.

Der Fahrer hatte sein Fahrzeug vor der Böschung geparkt und beim Wegfahren versehentlich den falschen Gang gewählt. Dabei fuhr er über die Steinschüttung in den Rhein. Die Personen konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Der bis zur Motorhaube im Wasser stehende PKW wurde von der Feuerwehr Mainz mittels Spanngurten gesichert.

Keiner der Insassen wurde verletzt. Betriebsstoffe traten nicht aus. Neben der Wasserschutzpolizei waren noch die Feuerwehr, die PI Mainz und das DRK im Einsatz.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen