Samstag, 04. April 2020

Erlös aus Weltgästeführertag: Spende für kranke Kinder

5. April 2013 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Die Gästeführer (links Bürgermeister Kastner), freuten sich. Sie konnten mit 250 Euro bedürftigen Kindern helfen. Foto: red

 

Edenkoben. Die Edenkobener Gästeführer/-innen beteiligten sich am Sonntag, 24. Februar am diesjährigen Weltgästeführertag, der unter dem Motto „Menschen und Märkte“ stand. 

Historisch gekleidet zogen die vier Marktfrauen (Elke Bechtold, Jutta Grünenwald, Marta Guida, Martina Roth) und ein Bauer (Gert Hörner) durch die Innenstadt und erläuterten an diversen Stationen des früheren „Marktfleckens Edenkoben“ das Markttreiben vom Mittelalter bis zur Neuzeit.

Trotz winterlicher Witterung folgten mehr als 60 interessierte Gäste ihren Ausführungen und waren am Ende gerne bereit einen Obolus für die ansonsten kostenlose Führung in das Leinensäckchen zu stecken.

Nun konnten 250 Euro für den „Fonds für kranke Kinder aus bedürftigen Familien“ in Edenkoben dem Stadtbürgermeister, Herrn Werner Kastner übergeben werden. Allen, die dem Aufruf: „Öffnen Sie Ihre Herzen und Geldbeutel für einen guten Zweck“ gefolgt waren, sei hiermit herzlichst gedankt. (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin