Sonntag, 17. November 2019

Brüssel: Regierung behält höchste Terror-Warnstufe bei

22. November 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Nachrichten
Belgisches Parlament in Brüssel. Foto: dts nachrichtenagentur

Belgisches Parlament in Brüssel.
Foto: dts nachrichtenagentur

Brüssel – In der belgischen Landeshauptstadt Brüssel bleibt die höchste Terror-Warnstufe bestehen. Das teilte Premierminister Charles Michel am Sonntagabend nach einer Sitzung des nationales Sicherheitsrates mit.

So sollen am Montag alle Schulen und Universitäten der Stadt geschlossen bleiben. Auch der U-Bahn-Verkehr soll zunächst nicht wieder aufgenommen werden.

Die Präsenz von Polizisten und Soldaten soll noch einmal verstärkt werden. „Wir fürchten einen Angriff wie in Paris“, sagte Michel. Es gebe eine „ernste und unmittelbare Bedrohung“ durch mehrere Angreifer. Am Montag soll die Situation neu bewertet werden.

Bereits gestern hatte das deutsche Auswärtige Amt eine Warnung an Reisende in Brüssel herausgegeben: Demnach sollen Reisende öffentliche Versammlungsorte meiden. (dts Nachrichtenagentur) 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin