Dienstag, 26. Januar 2021

B9 bei Germersheim: Autofahrer verletzt – schwarzer Golf flieht nach Unfall

10. Juni 2018 | Kategorie: Kreis Germersheim

Symbolbild: Pfalz-Express

Germersheim – Leicht verletzt wurde ein 30-jähriger Autofahrer am Samstagnachmittag.

Der Harthausener war auf der B9 bei Germersheim Mitte in Richtung Speyer unterwegs. Kurz vor der Fahrbahnverengung wechselte der Fahrer eines schwarzen Golf III plötzlich von der linken auf die rechte Fahrspur. Dabei touchierte der Golf mit seiner rechten Vorderseite den Ford des 30-Jährigen am Heck.

Der Ford geriet ins Schleudern, prallte gegen die Leitplanke und kam dann auf der Sperrfläche der Baustelle zum Stehen. Der 30-Jährige wurde leicht verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. Der Fahrer des Golfs fuhr einfach weiter und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise auf den schwarzen Golf geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Germersheim unter der Telefonnummer 07274 / 958 0 zu melden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Ein Kommentar auf "B9 bei Germersheim: Autofahrer verletzt – schwarzer Golf flieht nach Unfall"

  1. HeinBloedt sagt:

    Und wieder war ein Hohlkopf auf der Straße unterwegs, der keinerlei Rechtsbewusstsein hat.
    Wahrscheinlich unter Drochen/Alkoholeinfluss..
    Ander müssen für dieses Asoziale Verhalten zahlen …

    Lebenslanger Führerscheinentzug sollte die Konsequenz sein !!!

Directory powered by Business Directory Plugin