Montag, 16. September 2019

Auto einer 22-Jährigen brennt auf der A65 lichterloh: 74-Jähriger erleidet Kreislaufkollaps

19. Juli 2016 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße
Foto: www.pfalz-express.de

Foto: www.pfalz-express.de

Insheim / A 65. Eine 22-Jährige aus dem Landkreis Germersheim fuhr heute Nachmittag mit ihrem Auto auf der A 65 in Richtung Karlsruhe, als ihr Fahrzeug plötzlich stehenblieb und zu qualmen begann. Innerhalb kürzester Zeit brannte das gesamte Fahrzeug lichterloh.

Löschversuche von anderen Verkehrsteilnehmern verliefen ergebnislos. Der Brand wurde schließlich von der Feuerwehr Landau, die mit neun Mann und zwei Fahrzeugen vor Ort war, gelöscht. Als Brandursache wird ein technischer Defekt angenommen.

Im daraus resultierenden Stau kam es wegen der starken Hitze zu einem medizinischen Notfall: Ein  74-jährige Pkw-Fahrer litt unter Kreislaufschwäche und Herzbeschwerden. Er wurde zunächst durch die Feuerwehr betreut und  dann dem Rettungsdienst übergeben.

Die A 65 war in Fahrtrichtung Karlsruhe für  45 Minuten voll gesperrt. Der Verkehr staute sich bis zur Anschlussstelle Landau-Nord und wurde an der Anschlussstelle Landau-Zentrum von der Autobahn abgeleitet.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: , ,

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin