Montag, 23. September 2019

Grünstadt: Müllfahrzeug brennt lichterloh

6. Mai 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Bad Dürkheim

Foto: Polizei

Grünstadt – Aus ungeklärter Ursache geriet am Montagvormittag ein LKW der Müllabfuhr in Brand.

Das mit mehreren Tonnen Müll beladene Fahrzeug hatte „Am Herrengang“ einen Container geleert, als sich im Laderaum ein Feuer entwickelte und auf den gesamten LKW übergriff. Es entstand eine mächtige Rauchentwicklung, auch platzten zwei Reifen, die einen lauten Knall erzeugten.

Die Feuerwehr Grünstadt war mit 27 Feuerwehrleuten im Einsatz. Das Müllfahrzeug musste seitlich aufgeschnitten werden, um den Müll effektiv ablöschen zu können. Dazu musste ein Bagger eingesetzt werden. Die Richard-Wagner-Straße war bis 13 Uhr für den Autoverkehr gesperrt. Durch die Hitzeentwicklung wurden auch zwei geparkte Autos auf einem Parkplatz beschädigt. Der Sachschaden wird auf über 100.000 Euro geschätzt.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin