Annweiler: Baumspende 2.0 ein voller Erfolg – In kurzer Zeit waren alle weg…

22. Januar 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Mandelbäume, (hier in Gimmeldingen), sollen auch in Annweiler gepflanzt werden.
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Annweiler. Bereits nach nur einer Woche konnten alle verfügbaren Baumspenden vergeben werden. „Wir sind sehr glücklich, aber auch unglaublich dankbar über diese hohe Spendenbereitschaft“ so Gärtnermeisterin Simons Hanzlik vom städtischen Bauhofteam.

Besonders gefragt waren Mandelbäume, sodass momentan geprüft wird, ob es noch weitere mögliche Pflanzstandorte gibt. Dies gestaltet sich leider nicht sehr einfach: „Nicht immer können auf einer vermeintlich freien Fläche oder auch im Bereich des Straßenbegleitgrünes
einfach Pflanzungen vorgenommen werden, da sich oft Kabel oder Rohre darunter verbergen.

Daher muss immer genau geprüft werden, ob das dann auch möglich ist.“ weiß Bauhofleiter Timmo Eckerle zu berichten.

Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried und der gesamte Stadtvorstand bedanken sich bereits schon jetzt für diese tolle Unterstützung: „Sie leisten damit einen wertvollen Beitrag zur Verschönerung unserer Stadt und Ortsteile.

Aber auch darüber hinaus wird dadurch ein essenzieller nachhaltiger Beitrag zu mehr Grün in unserer Stadt geleistet.“
Sobald weitere Flächen und mögliche Standorte gefunden sind, wird über eine weitere Aktion informiert.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin