Baumspendeaktion 2.0 in Annweiler– Ins neue Jahr mit neuen Pflanzungen

16. Januar 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Annweiler soll viele neue Bäume bekommen…
Quelle: stadt annweiler

Annweiler. Nach der ersten Baumspendeaktion im vergangenen Jahr, sollen an weiteren Stellen im Stadtgebiet Baumpflanzungen vorgenommen werden.

Um die Abwicklung zu vereinfachen, wurde auf der Homepage der Stadt Annweiler eine Übersicht mit den möglichen Bäumen und Standorten aufgelistet.

Dazu Stadtbürgermeister Benjamin Seyfried: „Bereits im letzten Jahr, konnten dank zahlreicher Spender viele Bäume gepflanzt werden, dafür nochmals meinen herzlichen Dank.

Die Abwicklung und Spendenmöglichkeit wollen wir nun für alle Beteiligten besser und übersichtlicher machen.“

Neben Standorten in der Markwardanlage, besteht auch die Möglichkeit, entlang des Fahrradweges zwischen Annweiler und Queichhambach, einen Mandelbaum zu spenden.

Folgende Bäume mit den jeweiligen Standorten stehen zur Verfügung:

Weitere Informationen über die Abwicklung und Spendenmöglichkeit, findet man unter:
https://www.annweiler.de/de/buergerservice/baumspenden

Weiterhin wird noch eine besondere Baumpflanzung in diesem Frühjahr erfolgen: Zwischen Sparkasse und VR-Bank. Dort wird das „Baumrondell“ wiederhergestellt.

Der dort zu pflanzende Baum, eine Flatterulme (Baum des Jahres 2019), soll in Erinnerung an das  800jährige Stadtjubiläum gepflanzt werden.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin