Dienstag, 20. Oktober 2020

Freiwilligentag „Wir schaffen was“ der Metropolregion Rhein-Neckar: Ertüchtigung des Spielplatzes in der Annweiler Lindelbrunnstraße

21. September 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Die Freiwilligen Helfer haben dem Spielplatz neues Leben eingehaucht.
Foto: privat

Annweiler. Am vergangenen Samstag (19. September) wurde bereits um 7. Mal in der Metropolregion Rhein-Neckar beim Freiwilligentag „Wir schaffen was“ ordentlich angepackt, bei den unterschiedlichsten Projekten.

Auch in Annweiler konnte dank der Initiative von Benjamin Burckschat, Beigeordneter für den Bereich Kultur, Soziales und Generationen, sowie Stadträtin Carmen Winter ein schönes Projekt mit zahlreichen freiwilligen Helfern angegangen werden, die Ertüchtigung des Spielplatzes an der Lindelbrunnstraße.

So konnte mit tatkräftiger Unterstützung, u.a. der Nachbarschaft und zahlreichen Sponsoren, der notwendige Austausch des Sandes vom Sandkasten erfolgen und die Spielgeräte neu gestrichen werden.

Weiterhin wurden die Sitzbänke aufbereitet, als auch der komplette Spielplatzbereich gereinigt und ordentlich hergerichtet.

„Ich bin Stolz über die großartige Leistung der vielen Helfer und gerade aufgrund unserer finanziellen Situation auch sehr dankbar, dass sich diese Möglichkeit des „Wir schaffen was“ Tages ergeben hat, anders hätten wir es nicht geschafft,“ so Benjamin Burckschat.

Bereits am 10. Oktober 2020, dem Freiwilligen-Mitmach-Tag der Stadt Annweiler, wird es wieder die Möglichkeit geben, sich in der Stadt bei vielen Projekten einzubringen.

Welche Projekte bereits angemeldet worden und wo es noch Bedarf an Helfern gibt, kann man unter:
https://www.annweiler.de/de/buergerservice/freiwilligentag/index.php, einsehen.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin