Freitag, 10. Juli 2020

Als Reaktion auf neuartiges Coronavirus – Landkreis Südwestpfalz richtet Hotline ein

11. März 2020 | noch keine Kommentare | Kategorie: Südwestpfalz und Westpfalz

Symbolbild dts Nachrichtenagentur

Südwestpfalz. Der Landkreis Südwestpfalz hat wegen der Coronavirus-Pandemie am 9. März unter der Telefonnummer 06331/809.700 bei seinem Gesundheitsamt eine „Hotline“ eingerichtet.

Über diese werden entsprechende Fragen aus der Bürgerschaft des Landkreises und der beiden kreisfreien Städte Pirmasens und Zweibrücken beantwortet, gab die Kreisverwaltung bekannt.

Erreichbar ist diese Hotline montags bis donnerstags von 9:00 bis 15:00 Uhr, freitags bis 12:00 Uhr, den Öffnungszeiten des Gesundheitsamtes. Fragen zum Thema beantworte auch eine „Coronavirus-Hotline“ des Gesundheitsministeriums Rheinland-Pfalz, teilt der Landkreis weiter mit.

Diese sei unter 0800/575.8100 montags bis donnerstags von 9:00 bis 16:00 Uhr sowie freitags bis 12:00 erreichbar.

Darüber hinaus und für allgemeine Fragen weise das Gesundheitsamt auf das „Bürgertelefon“ des Bundesgesundheitsministeriums hin, als bundesweite Hotline zum Coronavirus. (Anmerkung des Verfassers: Unabhängige Patientenberatung, Telefon 0800/0117722)

Bereits seit Ende Februar stellt der Landkreis Südwestpfalz unter https://www.lksuedwestpfalz.de/corona-info eine entsprechende Internetseite mit Informationen bereit. (Werner G. Stähle)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin