Montag, 21. Oktober 2019

70 Jahre an der Seite der Menschen – VdK Ortsverband Lachen-Speyerdorf-Duttweiler feiert Jubiläum

15. September 2019 | noch keine Kommentare | Kategorie: Neustadt a.d. Weinstraße und Speyer

Vorsitzende Hildrun Siegrist.
Foto: privat

Lachen-Speyerdorf. „Guten Tag, Ihr seid Willkommen“, singen die Notenhüpfer aus Lachen-Speyerdorf und bringen sofort gute Laune in die Alte Turnhalle ihres Ortes.

Sie eröffneten damit das Herbstfest des VdK Ortsverbandes Lachen-Speyerdorf-Duttweiler, an dem der Ortsverband auch seinen 70. Geburtstag feierte.

Mit seinen 70 Jahren ist der Verein aber immer noch fit und aktiv, das machte der Überblick über die Aktivitäten in diesem Jahr deutlich, den die Hildrun Siegrist vorstellte. Die Zahl von 378 zeige,  dass der Sozialverband VdK und seine Arbeit wichtig seien. Glückwünsche überbrachten Ortsvorsteher Claus Schick, die Weinprinzessin Natascha Koch und Pfarrer Stephan Oberlinger.

Sie betonten das besonders hohe ehrenamtliche Engagement des VdK. „Ganz viel Arbeit, ganz viel Liebe und ganz viel Ehrenamt. Echte Hilfe ohne Hintergedanken oder Profitstreben“, lobte Schick die Arbeit des Sozialverbandes.

Für den Kreisbverband Neustadt des VdK war der Vorsitzende Dieter Cullmann in die Alte Turnhalle gekommen. Er erinnerte an die Anfänge des VdK als Verband der Kriegsgeschädigten. „Damals kamen Leute zusammen, um sich zu helfen“, so Cullmann. Heute sei daraus ein starker Verband mit zwei Millionen Mitglieder in Deutschland gewachsen, der durch Sozialrechtsberatung, Öffentlichkeitsarbeit und das soziale Engagement vor Ort aktiv sei.

„Dabei ist der Motor das Ehrenamt. Man muss aber aufpassen, dass der Staat seine Aufgaben nicht an das Ehrenamt abgibt. Und wer das Ehrenamt will, braucht den starken Sozialstaat“, sagte Cullmann. Studien zeigten, je stärker sich der Staat engagiere, desto größer sei auch das soziale Engagement der Bürger, so Cullmann. Mit Herbstliedern der Notenhüpfer und Gedichten, vorgetragen vom Froschkönigspaar, stimmte sich die gutbesuchte Halle auf das gemeinsame Spießbratenessen ein.

Der VdK Ortsverband nutzte das Herbstfest auch für die Ehrung langjähriger Mitglieder. Für 30 Jahre Mitgliedschaft geehrt wurden Emma Krakehl und Christel Kuss. Seit 20 Jahren sind Klaus Böhm, Gabi Jacob, Brigitte Jury, Rudolf Sauter, Helge Streicher und Gabriele Uhl im VdK Lachen-Speyerdorf-Duttweiler aktiv. Irene Bahm, Marina Gemming, Petra               Gschwendtberger, Erwin Hofsäß, Horst-Dieter Holzamer, Berit Krämer, Ernst Bodo Lange, Dieter und Rita Leibrock, Peter Schäfer, Wolfgang Schlanke, Marcus Scholda, Karl Schwalie, Daniel Vake und Ralf Waschkowski sind seit zehn Jahren dabei.

 

 

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin