Freitag, 09. Dezember 2016

Sparkassen-Kalender: „Nähe“ zwölf Mal unterschiedlich künstlerisch interpretiert

22. Oktober 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Wirtschaft in der Region

Der neue Sparkassen-Jahreskalender bietet für jeden Geschmack etwas.
Foto: red

Landau. Der neue Jahreskalender der Sparkasse Südliche Weinstraße ist eine wahre Augenweide. Bei einem Pressetermin stellten der Vorstandsvorsitzende Bernd Jung, Marketingleiter Thorsten Kornmann, Xaver Mayer als künstlerischer Berater und  Willi Masser vom Nunnenmann Verlag den sehr ansprechenden Kalender vor.

Mit Nähe ist der Jahreskalender 2016 der Sparkasse Südliche Weinstraße überschrieben. 12 Künstler haben 12 Interpretationen beigesteuert. Das Ergebnis ist ein Querschnitt des künstlerischen Schaffens an der Südlichen Weinstraße und in der Stadt Landau.

Der Jahreskalender der Sparkasse hat gute Tradition. 2014 galt er den Glücksmomenten. 2015 begleitet er die Landesgartenschau. Im nächsten Jahr wird er ganz den Aspekten von Nähe gewidmet. „Damit sprechen wir eines unserer Herzensanliegen an“, sagt Bernd Jung, der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse. „Wir wollen unsere Kunden verstehen. Ihre Ziele erkennen. Und sie gemeinsam mit ihnen erreichen. So nahe sind wir ein guter Partner.“

Nähe in unterschiedlichen Bezügen stellen die Künstler dar. Die zwölf Arbeiten drehen sich um Nähe, die gesucht oder gefunden wird. Zehn der Künstler prägen seit Jahren das Kunstgeschehen. Einer von ihnen ist Heinz Brzoska, der im September verstorben ist. Zwei der Künstler sind über ihr Studium an der Universität Landau zu den Kalender-Gestaltern gestoßen.

Beim Planen und Umsetzen des Kalenders hat die Sparkasse auf Xaver Mayer als künstlerischen Berater vertraut. Der Kalender wurde in der Druckerei Nunnenmann in Herxheim gedruckt. Die Auflage liegt bei knapp 22.000 Exemplaren.

Die Künstler: Rainer Zweig (Rhodt), Werner Brand (Hochstadt), Manuel Weiland (Landau), Walburga Weber (Albersweiler), Bernd Kastenholz (Gleisweiler), Marika Fünffinger (Hainfeld), Alexandra Willy (Landau), Otfried H. Culmann (Billigheim-Ingenheim), Sieglinde Enders (Landau), Karlheinz Zwick (Annweiler-Gräfenhausen), Xaver Mayer (Landau) und der verstorbene Heinz Brozska (Rhodt).

Der Kalender wird zum Weltspartag am 30. Oktober in den Sparkassenfilialen an die Kunden verteilt, bzw. ist gegen eine Schutzgebühr von 10 Euro zu erwerben. (desa/red)

Bernd Jung, Xaver Mayer, Willi Masser und Thorsten Kornmann stellten den neuen Kalender vor (v.l.)
Foto: Pfalz-Express/Ahme

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin