Dienstag, 26. Januar 2021

Landauer Adventskalender ist auch Glückslos

4. November 2015 | Kategorie: Landau
9. Kalender, Präsident Marco Heine, Künstler Xaver Mayer, Vorsitzender Förderverein Benjamin Hirsch. Foto: red

Präsident Marco Heine, Künstler Xaver Mayer und der Vorsitzende des Fördervereins, Benjamin Hirsch präsentieren den neuen Adventskalender.
Foto: red

Landau. Es ist wieder so weit! Round Table 64 Südpfalz legt zum neunten Mal in Folge seinen vom Landauer Künstler Xaver Mayer gestalteten „Landauer Adventskalender“ auf. Bereits am vergangenen Samstag wurden die ersten 300 Kalender verkauft.

Die Idee des Kalenders ist einfach erklärt: eine Mischung aus 24 stimmungsvoll gestalteten Bildern in Verbindung mit einer Weihnachtsgeschichte sowie jeder Menge Sponsoren.

Der Kalender ist für den Käufer nicht nur schön anzusehen, er ist gleichzeitig auch ein Glückslos. Jeder Kalender ist mit einer Losnummer versehen, mit welcher jeder Käufer verschiedene Preise gewinnen kann. „Der Verkaufserlös wird – lediglich um die Druckkosten gemindert – in jedem Jahr an mehrere soziale Einrichtungen aus der Region gespendet“, so der Vorsitzende des Fördervereins Round Table 64 Südpfalz e.V. Benjamin Hirsch und erklärt weiter: „Jedes Jahr blicken die Tabler in viele strahlende Augen, wenn der Erlös des Verkaufes an soziale Einrichtungen gespendet wird und somit Gutes getan wird“.

„In den vergangenen Jahren konnten durch Round Table 64 Südpfalz bislang Spenden in Höhe von weit über 80.000 Euro gesammelt und an soziale Organisationen übergeben werden“, so der Präsident des Clubs Marco Heine, ergänzt durch den Vorsitzenden des Fördervereins Benjamin Hirsch: „Wir legen besonders großen Wert darauf, dass der Erlös Organisationen in der Südpfalz zu Gute kommt.

Regelmäßig überzeugen wir uns im Rahmen unserer Tischabende und Vor-Ort-Besuchen davon, ob und wie das Geld von den Begünstigten verwendet wird“.

Bei der Präsentation des diesjährigen Kalenders bedankte sich der Geschäftsführer des Kinderschutzbundes Landau-SÜW Heinrich Braun bei den Tablern für ihr Engagement: „Wir sind stolz seit der Geburtsstunde des Adventskalenders vor mittlerweile fast einem Jahrzehnt als Spendenempfänger mit dabei zu sein.

Unsere Förderer und Sponsoren sind unverzichtbar für uns und natürlich werden wir auch in diesem Jahr den Verkauf unterstützen“. Insgesamt sollen auch in diesem Jahr wieder 3.333 Kalender verkauft werden. „Um dieses Ziel zu erreichen haben wir uns mächtig ins Zeug gelegt: Insgesamt gibt es fast 400 Preise im Gesamtwert von über 13.500 Euro zu gewinnen. Besonders stolz sind wir auf unseren Hauptpreis: ein Apple MacBook“, freut sich Präsident Heine.

Ein besonderer Dank gelte neben den vielen Sponsoren aber vor allem Xaver Mayer, der den Kalender jedes Jahr gestalte und dafür sorge, dass sich der „Landauer Adventskalender alleine schon aufgrund der wunderschönen Bilder von anderen ähnlichen Spendenaktionen abhebt“.

Verkauft wird der Kalender an allen Samstagen im November auf dem Marktplatz in Landau. Außerdem kann an folgenden Verkaufsstellen einer der begehrten Kalender erworben werden: Thalia Landau; Bücherei Trotzkopp, Landau; Papier Fix, Landau; S.Oliver, Landau; Xaver Mayer, Landau und VR Bank Südliche Weinstraße, Beratungszentrum Billigheim; Sparkasse Südliche Weinstraße.

Die Gewinner werden im Dezember täglich auf der Homepage www.rt64.de oder unter www.antenne-Landau.de veröffentlicht. Mehr Infos unter: www.rt64.de (red)

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken
Schlagworte: ,

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin