Dienstag, 18. Juni 2019

1.100 Euro für den Förderverein „Ein Hospiz für Landau-SÜW e. V.“

13. Dezember 2018 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Wirtschaft in der Region

Bernd Jung (links) übergibt an OB Thomas Hirsch einen Spendenscheck über 1000 Euro.
Foto: sparkasse süw

Landau. Eine Spende in Höhe von 1.100 Euro hat der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Südliche Weinstraße, Bernd Jung, in diesen Tagen an den Oberbürgermeister der Stadt Landau und Vorsitzenden des Fördervereins „Ein Hospiz für Landau-SÜW e. V.“ Thomas Hirsch übergeben.

Das Geld ist die Summe aller Eintrittsgelder, die die Sparkasse bei ihrem Sparkassen-Forum mit EU-Kommissar Günther Oettinger Ende Oktober eingenommen hatte.

Dieser hatte im Alten Kaufhaus über das Thema „Die Zukunft der EU – Herausforderungen und Chancen“ referiert. Der Eintrittspreis pro Person lag bei 5 Euro.

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Zu den Kommentaren

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Beachten Sie unsere Kommentarregeln! (Hier klicken)

Die maximale Textlänge beträgt 800 Zeichen.
Links sind künftig in den Kommentaren nicht mehr gestattet.

Pfalz-Express ist keine Plattform für Beleidigungen, Anschuldigungen und falsche Tatsachenbehauptungen. Wir ersuchen um sachliche und themenrelavante Beiträge. Unterlassen Sie Beleidigungen, Aufforderung zu Straftaten, Unterstellungen, Anschuldigungen oder allgemeine Verunglimpfung von Personen oder Gruppen!

Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin