Mittwoch, 22. November 2017

Rekord beim Ostereierverkauf: CDU VG Kandel knackt die 100.000er Marke

21. April 2014 | noch keine Kommentare | Kategorie: Allgemein, Kreis Germersheim, Politik regional

V.li.: Michael Detzel, Monika Schmerbeck, Friedrich Schuler (FUoKK), Manuela Tolkmitt, Norbert Knauber und Rita Steiner.
Fotos: CDU VG Kandel

Verbandsgemeinde Kandel – Seit 16 Jahren gibt es den Osterierverkauf der der CDU in der Verbandsgemeinde Kandel zugunsten der Kinderkrebshilfe.

In diesem Jahr stand der Ostereierverkauf ganz im Zeichen des 100.000sten verkauften Eies. Bereits im letzten Jahr war klar, dass 2014 die 100.000-Eier-Grenze durchbrochen werden würde.

Deshalb gab es eine Überraschung dazu: es wurde eine Verlosung organisiert, an der jeder Käufer teilnehmen konnte. Die  Verlosung der Preise fand noch am gleichen Tag bei der Ostereiersuche der Jungen Union am Schwanenweiher in Kandel statt. Doch zuvor mussten natürlich erst noch die Eier an den Mann bzw. an die Frau gebracht werden.

Ab 7 Uhr standen die Helfer an den Ständen in Freckenfeld, Kandel, Minfeld, Steinweiler und Winden bereit. Schon nach kurzer Zeit zeichnete sich ab, dass das “Geschäft” dieses Mal besonders gut lief. Bereits um 8:30 Uhr forderten die Stände in Freckenfeld und Minfeld “Nachschub” an.

Unterstützung gab es wieder von der “Politprominenz ” des Kreises Germersheim: Bundestagsabgeordneter Dr. Thomas Gebhart und Landrat Dr. Fritz Brechtel besuchten mehrere Stände.

Als gegen 12:0 Uhr der letzte Verkaufsstand abgebaut war, stand schnell fest, dass ein neuer Rekord erzielt worden war: Insgesamt wurden an den sechs Ständen 8.610 Eier verkauft. Gemeinsam konnte so ein Gewinn von 1.550 Euro für die Kinderkrebshilfe erwirtschaftet werden.

Auch am Schwanenweiher fanden sich wieder viele Kinder ein, um nach den bunten Eiern zu suchen, die zuvor von der Jungen Union auf der Wiese und im Gestrüpp versteckt worden waren.  (nk/red)

Mit 2.340 verkauften Eiern konnten die “Erfinder” des Ostereierverkaufs, die CDU-Freckenfeld, einen neuen Rekord aufstellen.
Auf dem Foto haben die Freckenfelder gerade Unterstützung durch den Bundestagsabgeordneten der Südpfalz, Dr. Thomas Gebhart. (rote Jacke)

 

Ob es an der Unterstützung durch Landrat Fritz Brechtel (4. von links) lag, dass in Steinweiler wieder die meisten Eier verkauft wurden? Mit 2.880 verkauften Eiern wurde eine neue Rekordmarke gesetzt.

 

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin