Freitag, 09. Dezember 2016

Mit 3 Promille durch Bad Bergzabern geschlängelt

4. Oktober 2015 | noch keine Kommentare | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

„Zuviel des Guten“ hatte der 60-jährige Autofahrer „getankt“.
Foto: dts Nachrichtenagentur

Bad Bergzabern – Mehrere Verkehrsteilnehmeram meldeten am Freitagnachmittag (2. Oktober) bei der Polizei einen Pkw-Fahrer, der in heftigen Schlangenlinien auf der B427 fahre.

Die Beamten machte sich auf die Suche, konnten das Auto in der Herzog-Wolfgang-Straße ausfindig machen und kontrollierten den Fahrer.

Der 60-Jährige verströmte einen heftigen Atemalkoholgeruch. Ein Atemalkoholtest ergab dann auch stolze 3,01 Promille.

Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. (red/pol)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin