Freitag, 24. November 2017

Landau: Edle Brände aus der Pfalz und Rheinhessen prämiert – Brennerei Horst Silbernagel mit Ehrenpreis ausgezeichnet

15. Juli 2017 | noch keine Kommentare | Kategorie: Landau, Regional
Edelbrandweinprämierung im Alten Kaufhaus in Landau: Beigeordneter Rudi Klemm, die pfälzische Weinprinzessin Annalena Götz, Preisträger Horst Silbernagel und der pfälzische Weinbaupräsident Reinhold Hörner. Foto: Stadt Landau

Edelbrandweinprämierung im Alten Kaufhaus in Landau: Beigeordneter Rudi Klemm, die pfälzische Weinprinzessin Annalena Götz, Preisträger Horst Silbernagel und der pfälzische Weinbaupräsident Reinhold Hörner (v.li.).
Foto: Stadt Landau

Landau: 74 Staatsehrenpreise, 3.857 Goldmedaillen und insgesamt 16.382 Anstellungen: Die Landesprämierung für Edelbrände feierte in diesem Jahr ihre zwanzigste Auflage.

Im Kulturzentrum Altes Kaufhaus fand die feierliche Preisverleihung für die Regionen Rheinhessen und Pfalz statt.

Neben den Kammerpreismünzen, die in Gold, Silber und Bronze als Plakette auf den Flaschen aufgedruckt sind, und den Staatsehrenpreisen des Weinbauministeriums verleihen auch der Bauern- und Winzerverband Rheinland-Pfalz Süd, der Verband Pfälzer Klein- und Obstbrenner, zahlreiche Landkreise und die Stadt Landau Ehrenpreise für die zehn Betriebe mit der besten Leistung.

Der Ehrenpreis der Stadt Landau ging zum wiederholten Mal an die Brennerei Horst Silbernagel aus Landau-Mörzheim, die mit sieben goldenen, sieben silbernen und einer bronzenen Kammerpreismünze herausragende Auszeichnungen erhielt.

Beigeordneter Rudi Klemm nahm an der Feierstunde im Alten Kaufhaus teil und gratulierte dem Preisträger zu seinen Auszeichnungen. „Wir freuen uns sehr, dass wir der Brennerei Horst Silbernagel bereits zum sechsten Mal den Ehrenpreis der Stadt Landau verleihen dürfen“, erklärte Klemm. Die wiederholte Auszeichnung zeuge von der „konstant hervorragender Qualität.“ (red/ld)

Zur Startseite

Diesen Artikel empfehlen:

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Schreibe einen Kommentar

Ihr Kommentar wird nach dem Absenden schnellstmöglich überprüft (bitte bleiben Sie sachlich!) und dann innerhalb 24 Stunden freigeschaltet. Wir bitten um etwas Geduld.
Ihr Pfalz-Express-Team

Directory powered by Business Directory Plugin