Donnerstag, 21. Oktober 2021

Zweite Benefizaktion im Pfälzerwald für Hospiz Bethesda Landau

28. September 2021 | Kategorie: Kreis Südliche Weinstraße

Quelle: Ringelsberghütte: © Diakonissen Speyer

Frankweiler. Nach der erfreulichen Resonanz anlässlich der ersten Benefizaktion im letzten Jahr übernimmt der Förderverein „Ein Hospiz für LD-SÜW“ am Sonntag, 3. Oktober, erneut die Bewirtung der Ringelsberghütte in Frankweiler.

Wer den herbstlichen Pfälzerwald zu Fuß erkunden und dabei noch etwas Gutes tun möchte, kann dies am 3. Oktober tun: Von 9.30 bis 18 Uhr verkaufen Mitglieder des Vereins „Ein Hospiz für LD-SÜW“ auf der Ringelsberghütte selbstgebackenen Kuchen, Suppe und Bratwurst. Der Erlös aus dem Verkauf geht an das Hospiz Bethesda Landau.

„Wir möchten mit dieser Aktion wieder Spenden sammeln, um die wichtige Arbeit zu unterstützen, die das Hospiz für die Menschen in Landau und der Südlichen Weinstraße leistet“, erklärt Dieter Lang, Geschäftsführer von Bethesda Landau und Schriftführer des Fördervereins. „Wir laden alle Wanderfreunde und Interessierte herzlich ein, auf der Hütte vorbeizuschauen“, so Lang, der bei der Benefizaktion ebenfalls hinter dem Tresen stehen wird.

Vom Waldparkplatz Frankweiler führen verschiedene, ausgeschilderte Wege in ca. 30 Minuten zur Ringelsberghütte. Es gelten die aktuellen Corona-Hygienemaßnahmen.

Foto Ringelsberghütte: © Diakonissen Speyer, zur honorarfreien Verwendung

Print Friendly, PDF & Email
Zur Startseite

Abonnieren Sie auch unseren Pfalz-Express-Kanal bei YouTube

Diesen Artikel drucken Diesen Artikel drucken

Kommentare sind geschlossen

Directory powered by Business Directory Plugin